14.11.2017 in Fuchstal: Schutz vor Handyfunk und Elektrosmog

Vom bewussten Umgang mit digitalen Medien bei Kindern

Dieser Vortrag richtet sich in erster Linie an Eltern, Großeltern und Erzieher von Schulkindern und Kindergartenkindern.

Die heute allgegenwärtige Präsenz von digitalen Medien bereitet vielen Eltern und Erziehern Unbehagen. Dramatisch zugespitzt hat sich die Situation in den letzten paar Jahren durch die massenhafte Verbreitung von mobilen Computern, sodass Smartphones und Tablets bereits in den Kinderzimmern Einzug gefunden haben.

Wieviel digitaler Medienkonsum ist gut? Wofür ist er gut? Unter welchen Umständen wird er schädlich? Wie schützt man Kinder vor den Gefahren des Internets? Was sind die Folgen des übermäßigen Medienkonsums für unsere Jugend und die Gesellschaft? Auf diese und ähnliche Fragen gehe ich im ersten Teil meines Vortrags ein und beziehe dabei ähnliche Positionen wie der bekannte Gehirnforscher Prof. Dr. Spitzer der mit seinem Buch „Digitale Demenz“ für Aufsehen gesorgt und zum Nachdenken und Handeln auffordert.

 

Im zweiten Teil gehe ich auf die unsichtbaren Gefahren für unsere Gesundheit ein, die in Funkstrahlung stecken. Seit Jahrzehnten protestieren besorgte Bürger gegen Handymasten. Vergebens! Die Belastung durch Strahlung, der man sich im Alltag ausgesetzt sieht, hat sich in den letzten 20 Jahren um den Faktor 2000 erhöht. Ich gebe einen kurzen Überblick über die heute genutzte Technik, die Verbreitung und die Gefährlichkeit der jeweiligen Funkquellen. Ich zeige Ihnen wie sie am besten mit unvermeidlichen Störquellen umgehen, um möglichst wenig Mikrowellenstrahlung ausgesetzt zu sein.

 

Im dritten Teil geht es darum wie sie sich und ihre Gesundheit schützen können vor den Funkwellen und wie sie daraus sogar positive Lebensenergie gewinnen können. Diese technischen Hilfsmittel arbeiten nach quantenphysikalischen Prinzipien, deren Wirksamkeit medizinisch bewiesen ist. In praktischen Tests mit den Zuhörern benutze ich den Kinesiologischen Muskeltest, der überall und einfach anwendbar ist und sofortige Ergebnisse aufzeigt.

29. – 30.10 – Basisseminar Taoistisches Gesichterlesen – Regensburg

Wochenend- Intensivkurs in Gesichterlesen

Lernen Sie sich und Ihre Mitmenschen besser kennen, für ein „besseres Leben“

CASA Regensburg
Wollwirkergasse 8
93047 Regensburg (Altstadt, Donaunähe)

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Teilnahmegebühr: 360,- €
(einschließlich umfangreicher Unterlagen)
Bringen Sie Ihren Partner mit! Er erhält 20% Nachlass

Anmeldung über das Formular

Für nähere Informationen können Sie mich gerne kontaktieren

22. – 23.10. – Basisseminar Taoistisches Gesichterlesen – Landsberg

Wochenend- Intensivkurs in Gesichterlesen

Lernen Sie sich und Ihre Mitmenschen besser kennen, für ein „besseres Leben“

Landhotel Endhart
Erpftinger Strasse 19
86899 Landsberg am Lech

Maximale Teilnehmerzahl:  10

Teilnahmegebühr: 360,- €
(einschließlich umfangreicher Unterlagen)
Bringen Sie Ihren Partner mit! Er erhält 20% Nachlass

Anmeldung über das Formular

Für nähere Informationen können Sie mich gerne kontaktieren

22.09.16 – Gesichterlesen – Regensburg

Taoistisches Gesichterlesen – Zugang zu deinem inneren Wesen

22.09.2016 | 19:30h bis 20:30h | Mit anschließender Diskussion

CASA Regensburg
Wollwirkergasse 8
93047 Regensburg (Altstadt, Donaunähe)

Wäre es nicht schön, wenn sie ihre eigenen inneren Antriebe, ihre Fragen und seelischen Nöte einfach im Spiegel an ihrem Gesicht ablesen könnten?
Menschen gehören zu den wenigen Lebewesen, die sich selbst im Spiegel erkennen können. Doch das ist nicht alles. Von den alten chinesischen Ärzten und taoistischen Meistern kann man auch lernen, vor dem Spiegel tiefer in sich zu hinein zu blicken. Basierend auf dem östlichen Weltbild haben Sie ein System entwickelt,  dem Yin & Yang und den 5 Elementen nicht nur körperliche Schwächen und Krankheite zuzuordnen, sondern auch die Talente und potentiale des Menschen zu sehen, wie sie ihm in die Wiege gelegt wurden. Der Vortrag des Feng-Shui Beraters und Gesichterlesers Walter Theodor Goller führt sie ein in die Denkweise und Systematik des taoistischen Gesichterlesens. Entdecken Sie sich selbst und Ihr inneres Wesen über die Formen in ihrem Gesicht. Erkennen sie ungeahnte Talente und potentiale in Ihren Mitmenschen, Kindern, Kollegen und Ihrem Partner! Erweitern sie ihren Horizont und ihre Menschenkenntnis! Finden Sie ihre Bestimmung und entwickeln darauf ihre Lebensvision.

Maximale Zuhörerzahl 40.

Eintritt: 12,- €
(Studenten 10,- €)

Vorherige Anmeldung erwünscht.